Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Schulen in langenhagen

Neue Schulwegepläne für die Grundschulen

Schulwegepläne machen den Schulweg sicherer.

Sicherer Schulweg - Schulanfängern den Schulweg erklären
© GTÜ / pixelio.de 
Mit Beginn des neuen Schuljahrs werden 513 Schulanfänger in Langenhagen wieder einen weiteren Schritt in Richtung Selbstständigkeit machen. Der erste Schultag, die erste Schulstunde, aber vor allem der erste Schulweg. Viele Eltern sind unsicher, ihre Kinder allein aus der Tür gehen zu lassen. Damit ihnen die Angst genommen und den Kindern Vertrauen gegeben wird, sind für dieses Schuljahr erneut Schulwegpläne erstellt worden. Nachdem im Jahr 2002 die letzten Schulwegpläne herausgegeben wurden, hat der Fachdienst Bildung in Zusammenarbeit mit dem Fachdienst Planung neue Pläne erarbeitet. Jeder Weg wurde im Vorfeld von den Planern abgegangen um sich auch vor Ort ein Bild von der Situation machen zu können. Dabei wurden auch Faktoren wie die Ausführung des Winterdienstes oder die Beleuchtung der Wege mit in die Pläne einbezogen.

Aber auch Eltern können Ihren Kindern helfen den ersten Schulweg sicherer zu machen. Gehen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die ersten Tage den Weg von zuhause bis zur Schule. Weisen Sie auf besondere Gefahrenpunkte hin, erklären Sie Verkehrsschilder und sein Sie Ihren Kindern ein gutes Vorbild.

Weitere Tipps finden Sie z.B. auch in der Broschüre des ADAC

Schulweg-Ratgeber

Schulwegpläne für alle Langenhagener Grundschulen

Adolf-Reichwein-Schule

Brinker Schule

Grundschule Engelbostel

Friedrich-Ebert-Schule

Grundschule Godshorn

Hermann-Löns-Schule

Grundschule Kaltenweide*

Grundschule Krähenwinkel

 

 

 Zurück