Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

 PROJEKTE


Ehrenamtskarte Niedersachsen



 

Büro für Bürgerengagement - Verschenken Sie Zeit

 

 

Ausbildungspaten gesucht

Büro für BürgerEngagement

2. Langenhagener Freiwilligentag am 19. September 2015

2. Freiwilligentag in Langenhagen 2015„Wenn viele Menschen sich einen Tag lang für die gute Sache ins Zeug legen, dabei eine fröhlich-produktive Atmosphäre entsteht und noch dazu alle Beteiligten gewinnen – kann man ziemlich sicher sein, dass man es mit einem Freiwilligentag zu tun hat...“.  Mit diesem Zitat einer Kollegin aus Kassel, wo 2002 einer der ersten Freiwilligentage Deutschlands stattgefunden hatte, begrüßte Christel Kolossa-Saris vom Büro für BürgerEngagement beim "Dankeschön-Fest" die vielen Ehrenamtlichen am Sonnabendabend im Ratssaal. Eingefunden hatten sich die "Freiwilligen", die an an diesem Tag an einer der 15 Aktionen mitgemacht oder eines der Projekte organisiert und damit den 2. Langenahgener Freiwilligentag mit Leben gefüllt hatten. 

Unter dem Motto "freiwillig in Langenhagen" konnten sich auch bei diesem zweiten Mit-Machtage wieder viele begeisterte ehrenamtlich Tätige oder solche, die es werden wollen, beteiligen. Sie nutzten diesen Tag um das unvergleichliche Gefühl zu erleben, Teil dieser Stadt zu sein, aktiv mitzugestalten oder anderen Menschen Gutes zu tun.

Oftmals sind solche Mitmachtage der Anstoß sich aktiv einzubringen oder eine Anregung für das ehrenamtliche Engagement zu finden. Oder es ergibt sich für den Einzelnen, der auf Grund beruflicher und privater Verpflichtungen nicht viel Zeit, um sich längerfristig zu engagieren, die Möglichkeit einen Tag lang mit anzupacken und Gutes für andere Menschen und Sinnvolles für soziale Projekte und Einrichtungen zu tun - ohne dass Sie sich gleich für längere Zeit an eine Organisation binden müssen.

Der 2. Langenhagener Freiwilligentag in Bildern


Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (01)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (02)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (03)

Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (04)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (05)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (06)

Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (07)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (08)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (09)

Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (10)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (11)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (12)

Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (13)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (14)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (15)

Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (16)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (17)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (18)

Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (19)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (20)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (21)

Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (22)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (23)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (24)

Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (25)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (26)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (27)

Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (28)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (29)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (30)

Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (31)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (32)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (33)

Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (34)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (35)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (36)

Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (37)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (38)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (39)

Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (40)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (41)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (42)

Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (43)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (44)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (45)

Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (46)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (47)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (48)

Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (49)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (50)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (51)

Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (52)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (53)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (54)

Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (55)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (56)
Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (57)

Highslide JS
Freiwilligentag am 19. September 2015 (58)

Sie möchten genauer wissen, welche Projekte angeboten waren. Hier kommen Sie zu den ...Projekten des 2. Langenhagener Freiwilligentages 
 

Was ist eigentlich ein Freiwilligentag?

Ein  Freiwilligentag ist ein Mit-Mach-Tag für alle aktiven Bürgerinnen und Bürger, die sich freiwillig engagieren möchten. Er stützt sich auf das seit Jahren erfolgreiche US-Vorbild des "Day of Caring" dass Freiwillige an einem Tag aktiv werden um gemeinsam eine Aufgabe zu erfüllen und fand im Jahr 2001 anlässlich des Internationalen Jahres der Freiwilligen in Berlin zum ersten Mal in Deutschland statt. Das Mitmachen und Kennen lernen der Projekte steht im Vordergrund. Die tatkräftige Schnupper-Aktion verpflichtet zu keinem weiteren Engagement, sondern bietet die Gelegenheit, unverbindlich seinem Interesse und seiner Fähigkeiten entsprechend zu helfen.

Freiwilligentage sind

…zeitlich überschaubar:
Etwas Sinnvolles tun an einem Tag“ spricht auch die Menschen an, die sich nicht dauerhaft engagieren möchten oder zunächst erst einmal unverbindliche Erfahrungen sammeln wollen. Freiwilligentage sollen Spaß machen und auch zum Engagement motivieren.
 
… erschließen neue Zielgruppen:
Sie finden am Wochenende statt und sind damit ideal auch für Berufstätige, Studierende und Schüler. Darüber hinaus eignen sie sich hervorragend für das Engagement von Gruppen: Familien, Freundeskreise, Vereine und Mitarbeiterteams von Unternehmen.
 
… sorgen für positive Aufmerksamkeit:
Sie machen die Vielfalt freiwilligen Engagements sichtbar, zeigen Möglichkeiten auf, vermitteln ein neues Bild von Ehrenamtlichkeit und motivieren zum Mitmachen.
 
… motivieren nicht nur Freiwillige, sondern auch Organisationen:
Vereine, Verbände und Institutionen können innerhalb eines Tages gute Projektideen umsetzen und gleichzeitig lernen, wie Freiwilligenarbeit auch anders funktionieren kann, jenseits alter Gepflogenheiten und den üblichen Formen.

... viele Menschen – Einzelpersonen, Gruppen, Firmen
engagieren sich gleichzeitig einen Tag lang freiwillig in unterschiedlichen gemeinnützigen Projekten. Gute Ideen sprechen sich herum. Freiwilligentage machen Spaß und motivieren zum Engagement. Freiwilligentage haben das gewisse Etwas. Gemeinsam ein Ziel zu haben und gemeinsam dieses Ziel zu erreichen, das setzt Energien frei, die man vorher nicht kannte. 

Ihre Ansprechpartnerin rund um den Freiwilligentag


Frau
Christel Kolossa-Saris
13 - Marketing & Kommunikation
Büro für BürgerEngagement der Stadt Langenhagen
Konrad-Adenauer-Straße 15
30853 Langenhagen
Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden
Adresse über Google Maps anzeigen


Telefon:
0511 7307-9309

Fax:
0511 7307-9130

E-Mail:

Raum (im vhs-Treffpunkt):
18