Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Europa-Projekt "vital rural area"

PFERDEstärken Langenhagen

 




Sie möchten mehr erfahren über Langenhagens »starke« Seiten. Langenhagen kann sich sehen lassen - Come and see.

 

 

Logo - Pferdestärken-Langenhagen

Langenhagen hat im Jahr 2009 mit „Pferdestärken Langenhagen“ ein Projekt zur regionalen Entwicklung gestartet, das zur Hälfte mit Mitteln der Europäischen Union finanziert wurde. Das Projekt lief insgesamt 4 Jahre und ist Ende 2013 ausgelaufen. Gemeinsam mit 14 EU-Partnern aus Belgien, Dänemark, Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden und Norwegen wurden in den vergangenen vier Jahren im Rahmen des Programms „vital rural area“ = „lebendiger ländlicher Raum“ Mittel und Wege zur erfolgreichen regionalen Entwicklung und Wirtschaftsförderung erarbeitet. Ziel war es, für Langenhagen mit Hilfe dieses Projektes mehr Profil zu entwickeln und seine Stärken gezielter einsetzen.

 

Lesen Sie mehr auf   www.Pferdestaerken-Langenhagen.eu

 

Langenhagen und das Pferd

Seit alters her spielt das Pferd eine große Rolle in unserer Stadt. Pferdestärken waren und sind eine wesentliche Voraussetzung für die erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung Langenhagens. PS bewegen Menschen und Güter und ermöglichen Dienstleistungen. Pferdesport, Pferdezucht und Pferdehaltung sind heute ein wichtiger Wirtschaftszweig mit großem Tourismus- und Veranstaltungspotential.

Landschaft und Baukultur prägen das Profil

Die schöne und abwechslungsreiche Landschaft, welche die Kernstadt umfasst, ist ebenso wie die Häuser und Höfe inmitten der Ortsteile mit ihren typisch norddeutschen Bauformen ein wertvolles Pfund, mit dem sich wuchern lässt. Ländliches Wohnen in enger Anbindung an den städtischen Raum ist eine der interessanten Möglichkeiten, die Langenhagen bietet. Hier gilt es attraktive Angebote zu planen.

Der Landgasthof mit guter regionaler Küche ist ein Stück Identität

Die typische Gastronomie mit ihren regionalen Spezialitäten sowie bäuerliche Produzenten mit guten, gesunden Produkten sollen gefördert werden, um Gäste auf besonderem Niveau bewirten zu können und unseren Bürgerinnen und Bürgern mehr heimatlichen Genuss zu bieten. Es gilt, neue, einladende touristische Angebote rund um das Pferd unter Einbeziehung der landschaftlichen Reize zu entwickeln.

Pferde, Genuss und Natur bilden ein erfolgversprechendes und zukunftsfähiges Potential.

Dieses Trio bietet nicht nur gute Voraussetzungen für einen erfolgreichen Fremdenverkehr, sondern ist auch ein wichtiger Faktor für die erfolgreiche Ansiedlung von Unternehmen und die Attraktivität als Wohnort. Pferdestärken Langenhagen will daher die touristische Attraktivität sowie die Wohn- und Lebensqualität des ländlichen Raumes und den Pferdesport fördern, stärken und weiter entwickeln.

 

Lesen Sie mehr unter:

www.pferdestaerken-langenhagen.eu

 

 

 

Zurück