Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

AKTUELLES

  

 

TIPP


Zukunftstag - Berufsorientierung für Mädchen und Jungen


WICHTIGE LINKS

 
www.wasserwelt-langenhagen.de
 


 
 Geodatenportal Langenhagen


http://maengelmelder.langenhagen.de/
 


VHS-Programm Frühjahr | Sommer 2019


Logo Flüchtlingshilfe in Langenhagen


MIMUSE-logo-1-0_1


 

  

 

 

 

 

LANGENHAGEN AKTUELL

Walsroder Straße wird ab März zwischen Langenforther Platz und Ehlersstraße ausgebaut

Klick für Vergrößerung
In 2017 hatte die Stadt in der Walsroder Straße m Abschnitt Berliner Platz und Langenforther Platz die Fahrbahndecke saniert.
Achtung Einbahnstraße: Abschnitt für mehrere Monate nur in nördlicher Richtung befahrbar
Die Stadt Langenhagen baut in der Walsroder Straße den Abschnitt zwischen Langenforther Platz und Ehlersstraße aus. Die Fahrbahn wird in einigen Bereichen schmaler als bislang angelegt. Dadurch können die Geh- und Radwege in Teilen verbreitert und neue Grünflächen angelegt werden. Die Arbeiten für das umfangreiche ... mehr

Friedrich-Ebert-Straße wird als verkehrsberuhigter Bereich aufgewert

Klick für Vergrößerung
Beispiel Mischprinzip: Ähnlich wie in dem hier abgebildeten Ilseweg wird auch in der Friedrich-Ebert-Straße die Nutzungstrennung von ausgewiesenen Gehweg und Fahrbahn aufgehoben.
Grundlegende Sanierung beginnt Ende Februar / mit Einschränkungen ist zu rechnen
Die Stadt Langenhagen saniert die Friedrich-Ebert-Straße und gestaltet diese dabei in einen verkehrsberuhigten Bereich mit Aufenthaltscharakter um. Vorbehaltlich der Witterung beginnt die umfangreiche Straßensanierung Ende Februar. Nach derzeitigem Planungsstand wird sie im Dezember abgeschlossen.
In der etwa 460 Meter langen Friedrich-Ebert-Straße weisen sowohl Fahrbahn als ... mehr

Europawahl 2019: Helferinnen und Helfer für den Wahlsonntag am 26. Mai gesucht

Klick für Vergrößerung
Wahlhelferaufruf
Das Europäische Parlament wird am Sonntag, 26. Mai 2019, neugewählt. Zum Gang an die Urne sind auch Langenhagenerinnen und Langenhagener gerufen. Mehr als 41.000 Menschen sind in der Stadt stimmberechtigt.
Um die Europawahl in Langenhagen durchführen zu können, bedarf es insgesamt 280 Helferinnen und Helfer. „Einige der Posten in den Wahlvorständen konnten wir bereits besetzen“, berichtet Astrid Achilles; Wahlsachbearbeiterin ... mehr

Umbau Ampelanlage Bothfelder Straße: "Blaue Brücke" wird ab 18 Februar gesperrt

Klick für Vergrößerung
Die Ampelanlage an der Kreuzung Bothfelder und Schönefelder Straße wird mit neuer Technik ausgetattet.
Der Umbau der Ampelanlage an der Kreuzung Bothfelder und Schönefelder Straße ist so weit vorangeschritten, dass ab Montag, 18. Februar, die „Blaue Brücke“ gesperrt werden muss. Die Überführung über den Entwässerungsgraben in Höhe der Schönefelder Straße steht Fußgängern und Radfahrern voraussichtlich bis Freitag, 22. Februar, nicht zur Verfügung. Die Stadtverwaltung bittet alle Nutzerinnen und Nutzer ... mehr

Fortschreibung ISEK: Lokale Arbeitsgruppe Mitte diskutierte erste Zielsetzungen

Klick für Vergrößerung
Luftbild Innenstadt Rathenaustraße
Die Stadt Langenhagen schreibt das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) fort und hatte zur lokalen Arbeitsgruppe Mitte eingeladen. Das Angebot, sich zu beteiligen, hatten 15 Personen genutzt. Sie diskutierten am Donnerstag, 7. Februar, in der Paula der Hermann-Löns-Schule auch über erste Zielsetzungen.
„Die Gespräche waren gut und intensiv, vielleicht auch gerade deshalb, weil die Runde kleiner als erwartet war“, ... mehr

Sicher und selbstständig zu Hause leben

Klick für Vergrößerung
Portrait des Wohnberaters der Region Theo Piltz
Kostenfreie Wohnberatung in Langenhagen
Selbstständig den Alltag zu Hause meistern – für Seniorinnen und Senioren oder für Menschen mit Beeinträchtigungen oft eine große Herausforderung. Schwellen, Treppen oder der Einstieg in die Badewanne können zu schwierigen Barrieren werden.
In Kooperation mit dem Seniorenbüro der Stadt Langenhagen unterstützt der Wohnberater der Region Hannover Theo Piltz in seinen Sprechstunden am Dienstag, ... mehr

Unvorhersehbarer Ansturm an Rückfragen zu den Grundsteuerbescheiden

Klick für Vergrößerung
Wappen an der Eingangstür zum Rathausinnenhof
Teilnehmer mit SEPA-Mandat und unveränderten Angaben brauchen sich nicht zu melden.
Zurzeit kommt es zu Verzögerung der telefonischen Bearbeitung von Anfragen in der Abteilung Finanzen. Hintergrund sind zahlreiche Nachfragen zu den versandten Grundsteuerbescheiden. "Alle Anfragen werden so schnell wie möglich bearbeitet, dennoch bitten wir um Verständnis für die längere Dauer bei der Beantwortung der Rückfragen", so Nicole Nagel, Teamleitung Haushalt, ... mehr

Skater-Rampe auf dem Jugendplatz Hackethalstraße musste kurzfristig gesperrt

Klick für Vergrößerung
Vandalismus-Schaden an der Skater-Rampe auf dem Jugendplatz Hackethalstraße
Wegen eines Vandalismus-Schadens musste die Stadt die Skater-Rampe auf dem Jugendplatz Hackethalstraße am Montag, 11. Februar, kurzfristig sperren. Unbekannte hatten die Holzkonstruktion am Sonnabend angezündet. Die herbeigerufene Feuerwehr löschte den Brand in einem Schnellangriff. Stadtbeschäftigte nahmen am Montag den Schaden in Augenschein. Sie kamen zu dem bedauerlichen Ergebnis: Die Skater-Rampe ist instabil; ihre Nutzung wäre nicht mehr ... mehr

Stadt Langenhagen geht neue Wege im Bereich der Personalgewinnung

Klick für Vergrößerung
Erzieherinnen und Erzieher gesucht
Imagekampagnen und Social Media Aktionen unterstützen die Personalsuche
Die Stadt Langenhagen geht neue Wege im Bereich der Personalgewinnung. Mit Hilfe von Imagefilmen und begleitenden Social Media Aktionen werden geeignete Bewerber und Bewerberinnen angesprochen.
„Der Wettbewerb um Fachkräfte hat in den letzten Jahren stark zugenommen“, sagt Carsten Geese, Leiter der Abteilung Personal. Dieser Umstand macht sich ... mehr

Grundabgabenbescheide 2019 werden ab Ende Februar versendet

Klick für Vergrößerung
Wappen an der Eingangstür zum Rathausinnenhof
Der Eigenbetrieb Stadtentwässerung (SE) versendet die Grundabgabenbescheide für das Jahr 2019 aufgrund einer verwaltungsinternen Softwareumstellung voraussichtlich Ende Februar. Zum Termin 15. Februar 2019 sind die Beträge aus dem Bescheid über Grundabgaben aus 2018 fällig. Dieser gilt auch für Folgejahre, sollte er nicht durch einen neuen Bescheid ersetzt werden.
 
mehr

Stadt rüstet ihre Lastwagen mit Abbiegeassistenten aus

Klick für Vergrößerung
Lkw neben Radfahrer
Für ein sicheres Langenhagen sind Investitionsmittel im Haushalt für 2019 eingestellt
Für mehr Sicherheit auf Langenhagens Straßen: Die Stadt rüstet ihre Lastkraftwagen (Lkw) oberhalb der Kleintransporter-Größe von 3,5 Tonnen (t) mit Abbiegeassistenten aus. Diese technischen Einrichtungen warnen Lkw-Fahrer, wenn sich Fußgänger oder Radfahrer im toten Winkel befinden. Bürgermeister Mirko Heuer hat vergangenes Jahr Mittel ... mehr

Nutzungsauflagen und Sperrzeiten für den Standortübungsplatz Hannover

Klick für Vergrößerung
Tabelle der Schießzeiten in der in grüner und roter Farbe die Zeiten der Begehbarkeit des Platzes gezeigt werden (Stand 19.12.2018)
Der Standortübungsplatz HANNOVER ist ein militärischer Bereich, zu dem die Öffentlichkeit keinen Zugang hat. Ausnahmen können durch den Standortältesten HANNOVER festgelegt werden.
Die zurzeit gültigen Auflagen zur Nutzung des Standortübungsplatzes HANNOVER durch die
Öffentlichkeit sind: Das Betreten des Standortübungsplatzes HANNOVER ist nur außerhalb der Übungszeiten auf eigene Gefahr Kinder unter 16 Jahren nur in Begleitung ... mehr

Stadt gestaltet eine der Bushaltestellen Langenhagen-Rathaus um

Klick für Vergrößerung
Bushaltestelle Langenhagen-Rathaus
Die Stadt verbessert die Situation an der Bushaltestelle Langenhagen-Rathaus auf der südlichen Seite der Konrad-Adenauer-Straße. Dazu versetzt sie den überdachten Wartebereich.
Dieser steht derzeit noch auf dem Gehweg. Darum müssen Fußgänger, um daran vorbeizugehen, auf den Radweg ausweichen. Warten viele Menschen an der Bushaltestelle, stehen diese mitunter auf dem Radweg, wodurch es zu weiteren Behinderungen kommen kann.
Um ... mehr