Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Planen und Bauen

Baugebiet Dorfstraße in Langenhagen-Schulenburg


Wohnen in der Dorfstraße
Ausschnitt der Straßenkarte - Baugebiet Dorfstraße

Dörfliche Idylle in Stadtrandlage – Eingebettet in eine naturnahe Parkanlage und die dörfliche Idylle der Ortsteile Schulenburg und Engelbostel bietet die Stadt Langenhagen 73 Baugrundstücke für Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften an..

In unserer Informationsbroschüre  Baugebiet »Dorfstraße«  finden Sie ausführliche Informationen zum Baugebiet, zu den Grundstücken, zur Förderung von energieeffizienten Wohngebäuden sowie zum Bewerbungs- und Vergabeverfahren.

  
Den Übersichtsplan über alle Baugrundstücke finden Sie   ...hier.
  

Die Bauabschnitte 6 und 7

Die Erschließung der Baugrundstücke erfolgt in zwei Bauphasen: Die Grundstücke im Bauabschnitt 6 werden voraussichtlich Mitte 2017 bebaubar sein, die Grundstücke im Bauabschnitt 7 etwa Mitte 2018.

Für die Bauabschnitte 6 und 7 im Baugebiet Dorfstraße gilt der Bebauungsplan Nr. 713A.

Die Wohngebäude können mit 2 Vollgeschossen errichtet werden, mit max. 2 Wohneinheiten je Einfamilienhaus bzw. 1 Wohneinheit je Doppelhaushälfte. 30 % der Grundstücksfläche darf bebaut werden. Die detaillierten Bauvorschriften entnehmen Sie bitte dem Bebauungsplan und seinen textlichen Festsetzungen. Eine Bauträgerbindung besteht nicht. Sie entscheiden selbst, ob Sie Ihr Haus mit einem Architekten bauen oder ein Bauunternehmen beauftragen. 

Plan Baugebiet Dorfstraße - Bauabschnitt 6


Bauabschnitt 6 (bebaubar voraussichtlich Mitte 2017)

26 Grundstücke für Einfamilienhäuser
26 Grundstücke für Doppelhaushälften.
  
(zur Vergrößerung klicken Sie bitte auf den Plan)

 

Plan Baugebiet Dorfstraße - Bauabschnitt 7

 

 

 Bauabschnitt 7 (bebaubar voraussichtlich Mitte 2018)

13 Grundstücke für Einfamilienhäuser
  8 Grundstücke für Doppelhaushälften 
  
(zur Vergrößerung klicken Sie bitte auf den Plan)

 

Förderung von energieeffizienten Wohngebäuden

Die Stadt Langenhagen strebt für die Erweiterung des Baugebietes Dorfstraße eine Bebauung mit Wohngebäuden in möglichst energieeffizientem Standard an. Deshalb wurde für Bauinteressierte ein Anreiz geschaffen, gemäß dem Kreditprogramm der Kreditanstalt für Wiederaufbau -KfW- im Standard eines Energieeffizienzhauses 40 oder eines Energieeffizienzhauses 40 plus zu bauen oder gemäß den Standards des Klimaschutzfonds „proKlima“ ein Passivhaus zu errichten. Grundsätzlich sind fast alle 73 Grundstücke für den Bau von Energieeffizienzhäusern bzw. Passivhäusern geeignet, da der Bebauungsplan bereits eine Solaroptimierung durch eine überwiegende Südausrichtung der Wohnhäuser vorsieht.

Die Errichtung eines Wohngebäudes im entsprechenden Standard wird von der Stadt Langenhagen durch eine Kaufpreisrückzahlung gefördert:

  • Energieeffizienzhaus KfW 40      Kaufpreisrückzahlung   5.000 €
  • Energieeffizienzhaus KfW40 plus   Kaufpreisrückzahlung 10.000 €
  • Passivhaus (proKlima)                Kaufpreisrückzahlung 10.000 €

Die Förderung wird nach Fertigstellung des Gebäudes und einem entsprechenden Nachweis ausgezahlt (Bestätigung durch einen Sachverständigen der KfW-Expertenliste bzw. des Qualitätssicherungsbüros für Passivhäuser nach proKlima-Standard).

Die Baugrundstücke A - E im Bauabschnitt 6 werden ausschließlich zu dem Zweck veräußert, auf diesen ein Passivhaus zu errichten. Bitte bewerben Sie sich nur dann für eines dieser Grundstücke, wenn Sie auf diesem ein Passivhaus bauen werden. Für eine andere Bebauung können Sie das Grundstück nicht nutzen.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Beiblatt »Informationen zum energieeffizienten Bauen«.

Der Grundstückskaufpreis beträgt für alle Baugrundstücke 240,- € je m².
In diesem Preis sind die öffentlichen Erschließungsbeiträge für die Verkehrsflächen, die Abwasserbeiträge für den öffentlichen Schmutzwasserkanal inklusive Revisionsschacht sowie die Beiträge für Ausgleichsmaßnahmen im Sinne des Bundesnaturschutzgesetzes bereits enthalten. Anfallendes Niederschlagswasser muss auf dem Grundstück versickert werden.

Das Bewerbungs- und Vergabeverfahren

Mit dem Bewerbungsformular bewerben Sie sich offiziell um ein Baugrundstück im Baugebiet Dorfstraße. Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus! Alle bis zum Stichtag 28.02.2017 eingegangenen Bewerbungen werden von der Verwaltung nach einem Punktesystem ausgewertet.

Bewerbungsformular für ein Baugrundstück im Baugebiet Dorfstraße


Wichtig:
Bitte senden Sie das Bewerbungsformular bis zum 28.02.2017 an die 

STADT LANGENHAGEN
Abteilung 23
Baugebiet Dorfstraße
Marktplatz 1
30853 Langenhagen

oder geben Sie es im Rathaus, Marktplatz 1, 30853 Langenhagen ab (Hausbriefkasten).

Es gilt das Datum des Poststempels bzw. das Datum der Abgabe im Rathaus (Hausbriefkasten).
Bewerbungen, die nach dem 28.02.2017 eingehen oder die unvollständig ausgefüllt sind, werden in der 1. Runde der Grundstücksvergabe zunächst nicht berücksichtigt.

Alle Bewerberinnen und Bewerber werden im März 2017 schriftlich informiert. Sie erhalten entweder eine Reservierungsbestätigung für ein Baugrundstück oder eine Mitteilung darüber, dass sie auf die Reserveliste genommen wurden.

 

Ihre Ansprechpartnerinnen bei der Stadt Langenhagen

Für Fragen rund um die Grundstücksvergabe und den Kaufvertrag steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Frau
Martina Frisch
23 - Wirtschaftsförderung und Liegenschaften
Grundstücksangelegenheiten
Marktplatz 1
30853 Langenhagen
Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden
Adresse über Google Maps anzeigen


Telefon:
0511 7307-9190

Fax:
0511 7307-9198

E-Mail:

Raum:
310




 
Für Fragen zum Bebauungsplan und Planungsrecht nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:

Frau
Carolin Ottensmeyer
61 - Stadtplanung und Geoinformation
Abteilungsleiterin
Marktplatz 1
30853 Langenhagen
Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden
Adresse über Google Maps anzeigen


Telefon:
0511 7307-9432

Fax:
0511 7307-9497

E-Mail:

Raum:
347




  
Fragen zum energieeffizientes Bauen beantwortet gerne:

Frau
Marlies Finke
320 - Team Ordnungswesen, Umwelt
Umweltschutzbeauftragte
Marktplatz 1
30853 Langenhagen
Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden
Adresse über Google Maps anzeigen


Telefon:
0511 7307-9106

Fax:
0511 7307-9198

E-Mail:

Raum:
418




 

 

Zurück