Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

AKTUELLES

 

 

TIPP

Poster-Ausstellung

Ausstellung im Rathaus
vom 12. bis 22. November

WICHTIGE LINKS



 Geodatenportal Langenhagen


Falscher Bernstein - gefährlicher Phosphor

Gefahrehinweise Silbersee (englisch)

Hinweise zu möglichen Phosphor-Rückständen im Silbersee


 
www.wasserwelt-langenhagen.de
 


 
 

http://maengelmelder.langenhagen.de/
 


...hier


Logo Flüchtlingshilfe in Langenhagen


MIMUSE-logo-1-0_1


 

  

 

 

 

 




Aktuell

Betriebshof ist am 12. und 13. November einzig über Breslauer Straße erreichbar 05.11.2019

Stadt Langenhagen erneuert die Fahrbahn / Sperrung aufgrund Asphalteinbau notwendig

Die Stadt Langenhagen erneuert vom 12. bis 16. November die Asphaltdecke der Straße »An der Neuen Bult« im Bereich des Betriebshofes und der Kläranlage.

Der städtische Betriebshof kann von Dienstag bis Mittwoch, 12. und 13. November, einzig über die Breslauer Straße angefahren werden. Grund: Die Stadt Langenhagen erneuert die Asphaltdecke der Straße „An der Neuen Bult“ im Bereich des Betriebshofes und der Kläranlage. Die Straßenbaumaßnahme ist in zwei Abschnitte unterteilt; sie dauert vorbehaltlich der Witterung bis Sonnabend, 16. November.

Der erste Bauabschnitt reicht vom „Wietzeblick“ bis zur Höhe der Hausnummer 100, der Adresse des städtischen Betriebshofes. Um in diesem Abschnitt den alten Asphalt abzufräsen und die neue Deckenschicht einzubauen, werden voraussichtlich zwei Tage benötigt. Der Straßenabschnitt wird deshalb von Dienstag bis Mittwoch, 12. und 13. November, für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich über den parallel zum Flussgraben verlaufenden Weg passieren.

Für Kraftfahrzeuge wird eine Umleitung eingerichtet. Sie führt über die Theodor-Heuss-Straße, die Bothfelder Straße und die Breslauer Straße, welche für die Dauer der Arbeiten im ersten Bauabschnitt für den Durchgangsverkehr freigegeben wird.

Sobald die Baustelle in den zweiten Abschnitt, zwischen Einfahrt Betriebshof und Breslauer Straße wechselt, kann der Betriebshof wie gewohnt wieder über die Straße „An der Neuen Bult“ angefahren werden.