Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

AKTUELLES

  

 

TIPP


Offene Pforte 2019 (rechte Seite) 

 

WICHTIGE LINKS



 Geodatenportal Langenhagen



www.wasserwelt-langenhagen.de
 


 
 

http://maengelmelder.langenhagen.de/
 


...hier


Logo Flüchtlingshilfe in Langenhagen


MIMUSE-logo-1-0_1


 

  

 

 

 

 




»London meets Langenhagen«- eine Internationale Jugendbegegnung 01.07.2019


Es sind noch wenige Restplätze verfügbar - verlängerter Anmeldeschluss bis zum 12.07.2019

Auch in diesen Sommerferien wird es wieder ein vielfältiges Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche in Langenhagen geben. Auf eine besondere Möglichkeit möchte die Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur nochmals aufmerksam machen.

London meets langenhagen

Mit der Internationalen Jugendbegegnung „London meets Langenhagen“ bieten sich den Langenhagener Jugendlichen eine Ferienfreizeiten mit außergewöhnlichem Charakter. Dabei handelt es sich um Gemeinschaftsprojekte verschiedener Kommunen und Institutionen aus der Region Hannover.

Die Internationale Jugendbegegnung findet von Sonntag, den 28. Juli, bis Sonntag, den 4. August statt. Dabei haben acht Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren die Möglichkeit, mit acht Jugendlichen des Salmon Youth Centre aus London eine aufregende Woche zu verbringen. Die Teilnahmegebühr beträgt 80,00 Euro, darin enthalten sind die Kosten für die Übernachtungen incl. Halbpension, Eintrittsgelder, Tickest, uvm.. Lediglich ein kleines Taschengeld für den Hunger und Durst zwischendurch sollte noch eingepackt werden. Untergebracht im Gleisdreieck in Hannover, nahe des Maschsees und der Eilenriede, können sich die Jugendlichen bei einem bunten Programm kennenlernen und gemeinsam Spaß haben. So warten neben einigen Aktivitäten in Langenhagen u.a. ein Tagestrip nach Berlin und eine City Games Tour durch Hannover auf die Gruppe. Zudem wird sie bei mehreren Großevents, bspw. einer Party, auch noch auf alle anderen Jugendlichen, die dann an den verschiedenen Jugendbegegnungen in der Region teilnehmen werden, treffen. Im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts „International Footprint“ können die Jugendlichen aus London und Langenhagen dann viele weitere junge Menschen aus der Region Hannover sowie Frankreich, Israel, Polen und Serbien kennenlernen und sich interkulturell austauschen. Durch ihre Teilnahme erhalten sie zudem die Perspektive, im nächsten Jahr bei einer Rückbegegnung, dann aber in London, wieder mit dabei zu sein.

Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist noch bis zum 12.07.2019 im Haus der Jugend möglich. Die Anmeldeunterlagen und weitere Informationen sind auch unter www.kiju-langenhagen.de zu finden. Bei Fragen sind wir telefonisch unter 0511-7307 9950 oder über E-Mail an KiJu@Langenhagen.de  zu erreichen.