Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Titelbild Mimuse-Programm 2017/2018

Die MIMUSE hat wieder
viel Unterhaltung im Programm


 

 http://jazzmatinee.de/
 


 

 Radwegeführer Langenhagen

 

Langenhagen mit dem Rad - eine erlebnisreiche Tour durch die Stadt und Landschaft

                                                 

 

 

Badeseen und Grünanlagen

Der Brinker Park

In den Jahren 1983 bis 1986 entstand auf einem Areal feuchter Wiesenflächen beidseitig der B 522 (Trogstrecke) der Brinker Park.

Eingang-Spielplatz-BrinkerPark
© SaM 
Ziel der Anlage war es, das Defizit an Grün-, Erholungs- und Freizeitanlagen im Bereich Brink zu beseitigen und einen Grünschwerpunkt zu schaffen, der von seiner Lage her auch eine überörtliche Nutzung ermöglicht.

So entstand eine circa 16 Hektar große Parkanlage, die den vorhandenen wertvollen Bestand an alten Erlen- und Weidenbäumen integriert. Das Bauvorhaben wurde vom damaligen Zweckverband Großraum Hannover mit rund 800.000,00 € finanziell getragen.

Heute, circa 20 Jahre nach Baubeginn, stellt der Brinker Park eine wichtige Naherholungsfläche für die Langenhagener Bevölkerung dar.

Im östlichen Teil des Parks sind Elemente der bäuerlichen Kulturlandschaft erhalten geblieben und in den Park integriert worden.

Der Park erfüllt eine überaus wichtige Funktion als grüner Lärmschutz zu den angrenzenden Wohngebieten. Er eignet sich außerdem für Spaziergänge, als Laufstrecke und wird auch gerne für diverse Veranstaltungen wie Grillen und Vereinsfeiern genutzt.

Brinkerpark

Erkunden Sie doch einmal den Brinker Park bei einem Spaziergang. Die Broschüre des Arbeitskreises »Grünes Langenhagen« lädt Sie herzlich dazu ein. Erkunden Sie in 12 Stationen die Parkanlage.

Spaziergang durch den Brinker Park

 

 

Zurück