Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Baustellen und Verkehrslage in Langenhagen und der Region Hannover

Baustellen und Straßenbaumaßnahmen in Langenhagen

  • Imhoffstraße
    In der Imhoffstraße wird ab Montag, 25.September 2017, der zwischen Karl-Kellner-Straße und Walsroder Straße verlaufende Schutzwasserkanal repariert. Dafür wird eine punktuelle Baustelle eingerichtet, die sich in Höhe der Hausnummer 4 befindet. Die Imhoffstraße ist ab dann für Anlieger bis zur Baustelle frei, für alle anderen Kraftfahrzeuge ist die Zufahrt aus Richtung Walsroder Straße nicht gestattet.
    Die Arbeiten dauern voraussichtlich etwa zwei Wochen. In dieser Zeit werden weder Fußgänger noch Radfahrer beeinträchtigt, Parkplätze müssen während der Reparatur nicht gesperrt werden. 
      
  • Fahrbahnsanierung Alt-Godshorn
    Im Auftrag der Stadt Langenhagen haben am Montag, 4. September 2017, vorbereitende Arbeiten für die Fahrbahnsanierung der Straße Alt-Godshorn von ihrem östlichsten Punkt bis hin zum Le Trait Platz begonnen. Für die Reparatur an der Entwässerungsrinne, an einigen Straßenabläufen und eines Gehwegeabschnitts werden punktuell vorübergehende Halteverbote eingerichtet. Der fließende Verkehr wird zum Teil mit Baustellenampeln oder Fahrbahneinengungen geleitet.
     
    Wegen des regenreichen Wetters der vorangegangen Tage und kleineren Verzögerungen beim Bauablauf dauern die Vorarbeiten für die Fahrbahnsanierung im östlichen Teil der Straße Alt-Godshorn länger als geplant. Dadurch ändert sich der Ablaufplan folgendermaßen:
     
    Am Freitag, 29. September, sollen die Fräsarbeiten mittels einer Wanderbaustelle durchgeführt werden. Um eine eventuelle Beschädigung abgestellter Fahrzeuge auszuschließen, wird für diesen Tag ein komplettes Halteverbot beiderseits der Fahrbahn errichtet.
    Während der vier darauffolgende Tage (30. September bis 3. Oktober) ist der komplette Straßenabschnitt Alt-Godshorn für den Verkehr freigegeben.
    Vom 4. Bis zum 6. Oktober, sofern die Witterung dafür ausreichend ist, soll der neue Asphalt abschnittsweise aufgebracht werden, als erstes im östlichen Sackgassen-Bereich sowie im westlichen Teil der nördlichen Fahrbahn und im Anschluss daran in dem Abschnitt zwischen Hermannsburger Straße und Le-Trait-Platz. In den entsprechenden Abschnitten wird die Straße voraussichtlich für einen Tag gesperrt.
    In der Woche vom 9. bis 13. Oktober sollen die abschließenden Arbeiten unter partiellen, habseitigen Sperrungen vorgenommen werden.
      
    Über den Baufortschritt und eventuellen Planungsänderungen informieren wir Sie unter www.langenhagen.de/alt-godshorn
      
  • Gewerbegebiet Godshorn
    Die Fahrbahnsanierungen im Gewerbegebiet Godshorn schreiten voran. Die Baustelle wird am Mittwoch, 6. September 2017, von der Hessenstraße in die Schwabestraße wechseln. Im Abschnitt der Hessenstraße zwischen Bayernstraße und Münchner Straße wird die Baustelle am 6. September zurückgebaut und die neue Fahrbahn anschließend freigegeben.
    Danach wechselt die Baustelle in die Schwabenstraße. Der Abschnitt zwischen Bayernstraße und Münchner Straße wird ab Donnerstag, 7. September, bis voraussichtlich zum 28. September für Autos, Lkw und Busse gesperrt. Für diesen Zeitraum hat die Üstra einen Ersatzbusverkehr eingerichtet. Ein Pendelbus fährt ab der Haltestelle Bayernstraße/Ost zu den Haltestellen Münchner Straße/Ost und Münchner Straße/Mitte. Die Haltestelle Münchner Straße/West wird bis Abschluss der Arbeiten nicht angefahren.
     
    Mehr Informationen auch unter langenhagen.de/schwaben-und-hessenstrasse
        
  • Baugebiet Dorfstraße
    Das Baugebiet wird ausschließlich von der Straße Krummer Kamp angefahren.
    Zwischen den beiden Planstraßen wurde eine provisorische Anbindung aus Asphalt geschaffen, damit der Baustellenverkehr nicht durch die bestehende Bohlwiese fahren muss. Im Bereich der vorhandenen Bebauung erfolgt eine Sperrung der Fahrbahn ...mehr.
       
  • Walsroder Straße - Höhe Elisabetharkaden
    Für den Neubau eines Wohnhauses, auf einer Fläche der Walsroder Straße in Höhe der Elisabeth-Arkade, wird ab Montag, 27. Februar 2017 bis voraussichtlich Mitte des nächsten Jahres, die erlaubte Geschwindigkeit auf 30 km/h reduziert. Zugleich werden die Fahrbahnen in beide Richtungen eingeengt und für die Parkplätze ein Halteverbot eingerichtet. Obwohl der Weg auf der westlichen Seite der Walsroder Straße gesperrt wird, müssen weder Fußgänger noch Radfahrer die Straßenseite wechseln. Sie werden mittels Absperrung an der Baustelle vorbeigeführt. 
      
  • Zellerie und Am Osterberg
    Die Baustelle für das Kinderhaus Kaltenweide wird voraussichtlich ab Dienstag, 13. Dezember 2016, eingerichtet. Einhergehend diesen vorbereitenden Arbeiten wird sich der Verkehr in den angrenzenden Straßen erhöhen. Für die An- und Abfahrt der Baustelle gilt eine Einbahnstraßen-Regelung: Die Anfahrt erfolgt über Am Osterberg und die Abfahrt über die Zellerie ...mehr.

 

Absolute Halteverbote für Reinigungsarbeiten & Straßenbauarbeiten

Halteverbot

  • zur Zeit sind keine Halteverbote aufgestellt
     


    

Straßenbeleuchtung

Wir bitten, dass defekte Leuchten an folgende Rufnummern gemeldet werden. An die Stadt Langenhagen unter 0511 7307-9452 oder an die Störungsannahme der Stadtwerke Hannover  unter 0511 4303 - 457.
Vielen Dank für ihr Verständnis und ihrer Mithilfe.

 

A 2: Deckenerneuerung Fahrtrichtung Dortmund zwischen dem Autobahndreieck Hannover/West und der Anschlussstelle Bothfeld

Achtung BaustelleIm Zuge der Fahrbahnerneuerung auf der A2 zwischen Autobahndreieck Hannover/West und der Anschlussstelle Bothfeld wird ab Donnerstag, den 07.09.2017 05.00 Uhr bis Dienstag, 12.09.2017 - ca. 14.00 Uhr in Fahrtrichtung Dortmund die Fahrbahndeckschicht eingebaut. In dieser Zeit stehen in beiden Fahrtrichtungen jeweils nur zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Der Fahrstreifen durch das Baufeld, Fahrtrichtung Dortmund steht in dieser Zeit nicht zur Verfügung.
Dadurch ist eine Benutzung der Auffahrt der Anschlussstelle Bothfeld auf die A2 und die Auf- und Abfahrt der Anschlussstelle Langenhagen in Fahrtrichtung Dortmund in dieser Zeit ebenfalls nicht möglich. Die Abfahrt der Anschlussstelle Bothfeld ist nur während des Deckeneinbaus,in der Zeit vom 9.09.17 – 10.09.17 ca. 19 Uhr geschlossen, außerhalb dieses Zeitfensters ist sie für den Verkehr offen. Verkehrsteilnehmer werden gebeten die Anschlussstellen Herrenhausen, Abfahrt AS Bothfeld(außer vom 09.09.-10.9.17), AS Lahe oder die Anschlussstelle Engelbostel (A352) zu nutzen. Das Autobahnkreuz Buchholz A2/A37 ist von der Sperrung ebenfalls nicht betroffen. Nach Fertigstellung der Fahrbahndeckschicht beginnen ab dem 13.09.17 bis Ende 38. KW die Rückbauarbeiten der Verkehrssicherung.
Die Landesbehörde bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

 

Verkehrslage in der Region Hannover

finden Sie hier die wichtigsten Links
   

 

Fahrpläne & Verkehrslage

 Hier finden Sie Informationen zu

öffentlichem Nahverkehr, Fahrplänen und Verkehr 

 

Zurück