Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Öffentliche Bekanntmachung für die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Planfeststellungsverfahren für den Umbau und die Erweiterung der PWC-Anlage Up'n Bummelskampe im Zuge der BAB 7

Gemeinde Wedemark, Stadt Langenhagen

Der Planfeststellungsbeschluss der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr vom 30.12.2016 - Az. 3334-31027/1-8/A 7 Bummelskampe -, der das o. a. Bauvorhaben betrifft, liegt mit einer Ausfertigung des festgestellten Plans (einschließlich Rechtsbehelfsbelehrung) in der Zeit vom 14.02.2017 bis 27.02.2017 einschließlich bei

a) der Stadt Langenhagen durch Hinterlegung an der Information im Foyer des Rathauses der Stadt Langenhagen, Marktplatz 1, 30853 Langenhagen

zu folgenden Zeiten zur allgemeinen Einsicht aus:

montags bis mittwochs von 8.00 bis 16.00 Uhr, donnerstags von 8.00 bis 18.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr;

und

b) der Gemeinde Wedemark, im zentralen Zugangsbereich des 2. Obergeschosses des Rathauses, Fritz-Sennheiser-Platz 1, 30900 Wedemark, Gemeindeteil Mellendorf

zu folgenden Zeiten zur allgemeinen Einsicht aus:

montags bis freitags von 8.30 bis 12.00 Uhr und montags, dienstags, donnerstags von 12.30 bis 15.00 Uhr sowie mittwochs von 12.30 bis 18.00 Uhr.

Darüber hinaus können der Planfeststellungsbeschluss und der festgestellte Plan (ungesiegelt) im o. g. Auslegungszeitraum auch auf der Internetseite der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr unter der Internetadresse https://planfeststellung.strassenbau.niedersachsen.de/overview  eingesehen werden.

Eine Einsichtnahme in den Planfeststellungsbeschluss und den festgestellten Plan ist während dieses Zeitraumes auch bei der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Dezernat 33, Göttinger Chaussee 76A, 30453 Hannover, Tel.: 0511 3034-0, möglich.

Der Planfeststellungsbeschluss wurde den Beteiligten, über deren Einwendungen entschieden worden ist, zugestellt. Mit dem Ende der Auslegungsfrist gilt der Beschluss den übrigen Betroffenen gegenüber als zugestellt gem. § 74 Abs. 4 Satz 3 Verwaltungsverfahrensgesetz.

 
Langenhagen, den 02.02.2017

i.V. Carsten Hettwer
Stadtbaurat

Wedemark, den 02.02.2017

Helge Zychlinski
Bürgermeister


Zurück