Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Öffentliche Bekanntmachung

Wahlbekanntmachung Nr. 9 zu den Kommunalwahlen am 11. September 2016 - Bildung von Briefwahlvorständen

Gemäß § 12 der Niedersächsischen Kommunalwahlordnung (NKWO) in der Fassung vom 10.11.2015 gebe ich hiermit folgendes bekannt:

Für die Stadt Langenhagen sind fünf Briefwahlvorstände gebildet worden. Die Einteilung der Briefwahlvorstände und deren Nummerierung richten sich nach den Wahlbereichen für die Gemeindewahl. Die Wahlbriefe für die Ortschaften Kaltenweide und Krähenwinkel werden im Briefwahlvorstand 4, und die Wahlbriefe für die Ortschaften Engelbostel, Godshorn und Schulenburg im Briefwahlvorstand 5 ausgezählt. Die Feststellung der Wahlergebnisse erfolgt öffentlich ab 18.00 Uhr, jedermann hat Zutritt.

Die Briefwahlvorstände treten am 11.09.2016 um 14.30 Uhr im VHS-Treffpunkt Langenhagen, Konrad-Adenauer-Str. 35, zusammen.

Langenhagen, 29.08.2016

Der Gemeindewahlleiter
In Vertretung

gez.
Gotzes-Karrasch

 

 

 

Zurück