Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

LANGENHAGEN AKTUELL

Briefmarke der Stadt Langenhagen zum 60. Stadtgeburtstag
Samstag mitmachen und dabei sein

Klick für Vergrößerung
Briefmarke der Stadt Langenhagen zum 60. Stadtgeburtstag - Samstag mitmachen und dabei sein
Große Fotoaktion vor dem Rathaus
Zum 60. Stadtgeburtstag im nächsten Jahr, gibt es eine Sonderbriefmarke. Langenhagenerinnen und Langenhagener, die auf der Briefmarke abgebildet sein möchten, treffen sich am Samstag, den 17.11.2018 um 14.30 Uhr am Brunnen zwischen Post und Rathaus zum Fototermin. Die ersten 250 Teilnehmer, die sich am Treffpunkt in eine Liste eintragen, erhalten im März 2019 ein Exemplar ... mehr

Feuerwehrhaus Engelbostel-Schulenburg nimmt weiter Gestalt an

Klick für Vergrößerung
Polier Rainer Schön spricht den Richtspruch
Vertreter von Ortsfeuerwehren und Stadt feiern am 13. November mit Gästen Richtfest
Der Rohbau für das neue Feuerwehrhaus Engelbostel-Schulenburg ist fertiggestellt. Diesen wichtigen Baufortschritt feierten die Ortsfeuerwehren Engelbostel und Schulenburg sowie die Stadt Langenhagen am Dienstag, 13. November, beim Richtfest. Gut 100 Gäste aus Politik, den beteiligten Planungsbüros und Handwerkerbetrieben waren zur Ecke Stadtweg ... mehr

Drei Renault ZOE erweitern die städtische E-Mobilität

Klick für Vergrößerung
Drei neue Elektroautos "Renault ZOE" der Flotte electric erweitern den Fuhrpark der Stadt Langenhagen.
Elektrischer Fuhrpark der Stadt Langenhagen Vorbild in Deutschland
Drei neue Elektroautos der Flotte electric fahren ab sofort im Fuhrpark der Stadtverwaltung Langenhagen. „E-Mobilität funktioniert schon in vielen Bereichen recht gut“, sagt Bürgermeister Mirko Heuer und nennt als weitere Beispiele Pedelec und Segways, welche die Verwaltungsmitarbeiter außerdem für ihre Dienstfahrten nutzen können. Laut der Metropolregion Hannover Braunschweig ... mehr

Neue Fahrradstellplätze in Langenhagen und Pattensen

Klick für Vergrößerung
B&R Anlage Langenhagen
Region plant den Bau zweier neuer Anlagen mit 330 Stellplätze für "Berliner Platz" und "Schöneberger Allee"
Mit dem Rad zum Bahnhof bzw. zur Haltestelle und von dort aus weiter Richtung Hannover: Mit dem Projekt "Bike&Ride 2.0" der Region Hannover werden jetzt in Langenhagen und Pattensen neue Fahrradabstellanlagen realisiert. Die Mitglieder des Verkehrsausschusses der ... mehr

Kirchstraße wird ab 1. November in Höhe Einmündung Kreuzwippe gesperrt

Klick für Vergrößerung
Achtung Baustelle (Sebastian Göbel | pixelio.de)
Der Wasserverband Garbsen-Neustadt lässt seit September die Trinkwasserleitungen und die Hausanschlüsse in der Kirchstraße erneuern. Ab Morgen, Donnerstag, 1. November 2018 wird die Baustelle in der Kirchstraße wird in den Abschnitt zwischen Kreuzwippe und Klusmoor wechseln. Dafür muss die Straße in Höhe der Einmündung Kreuzwippe für längstens einen Monat - bis voraussichtlich 30.11.2018 gesperrt werden.
Aufgrund der Sperrung können ... mehr

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge sucht freiwillige Sammlerinnen und Sammler

Klick für Vergrößerung
Deutsche Kriegsgräberstätte auf dem Friedhof Milostowo in Posen / Polen Unter der Rasenfläche neben dem Gedenkplatz liegen 5.000 Deutsche begraben, die Anfang 1945 bei den Kämpfen um die "Festung Posen" fielen oder später in Kriegsgefangenschaft verstarben. Das Grabfeld wurde in 60er Jahren von der Friedhofsverwaltung gepflegt. 1994 ließ der Volksbund die komplette Anlage neu gestalten und bis heute mehr als 8.000 weitere Gefallene auf dem Gelände einbetten. Sie wurden aus kleineren Grabfeldern in den benachbarten Woiwodschaften exhumiert.
Der November mit dem Volkstrauertag und dem Totensonntag beginnt in wenigen Tagen und somit auch der Zeitraum, in dem der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge seine jährliche öffentliche Sammlung durchführt.
Der Volksbund unterhält in fast 100 Ländern 842 Kriegsgräberstätten mit weit mehr als 2.000.000 Gräbern, zumeist deutscher Soldaten. Die Verantwortung für die Pflege und den Erhalt dieser ... mehr

Zwölftes »Ausbilder-Frühstück« findet am Donnerstag, 15. November statt

Klick für Vergrößerung
Ausbilderfrühstück in Langenhagen
Ausbildung im Verbund pro regio e.V. und die Wirtschaftsförderung der Stadt Langenhagen laden gemeinsam zum Frühstück
Vertretern Langenhagener Ausbildungsbetriebe bietet das zwölfte Ausbilder-Frühstück am Donnerstag, 15. November 2018, abermals die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen.
Die Veranstaltung beginnt um 8.00 Uhr im Ratssaal in lockerer Runde, das von „pro regio e. V.“ und städtischer Wirtschaftsförderung vorbereitete Programm startet um 8.30 Uhr. ... mehr

3. Themenabend ÖFFENTLICHKEITSARBEIT: »WIR WOLLEN EUCH HÖREN«

Klick für Vergrößerung
Presse-Konferenz
Langenhagener Vereine und Ehrenamtliche sind herzlich zu einem weiteren Themenabend im November eingeladen
Für Öffentlichkeitsarbeit stehen heute unzählige Formate und Kanäle zur Verfügung. Gerade diese Vielfalt macht es nicht einfach, Antworten auf Fragen wie diese zu finden:
Wie erreiche ich meine Mitglieder? Wie mache ich potenzielle Neumitglieder auf mich aufmerksam? Wie stelle ich meinen Verein öffentlichkeitswirksam dar? ... mehr

Keep-Cool-Preis für Grundschule Godshorn

Klick für Vergrößerung
Verleihung des KeepCool-Preises 2018 in der Grundschule Godshorn
KeepCool-Preis für nachhaltiges Energieprojekt geht an die Grundschule Godshorn
Seit sechs Jahren achten jeweils zwei Kinder pro Klasse ein Jahr lang im Rahmen des städtischen Energieprojekts "KeepCool - aktiv mit klimabewusstem Verhalten" auf den Energieverbr auch in ihrer Klasse geachtet. Die Workshops "Eisbär und Steckerleiste" und eine Energie-AG machten die Projektteilnahme zu einem so großen Erfolg, dass Bürgermeister ... mehr

ADFC Region Hannover und Stadt Langenhagen kooperieren bei E-Lastenrad

Klick für Vergrößerung
Das Lastenfahrrad Hannah kann man bald auch in Langenhagen leihen.
Der ADFC Region Hannover e. V. und die Stadt Langenhagen kooperieren bei der Anschaffung und dem Betrieb eines E-Lastenrades.
Bürgermeister Mirko Heuer und Ronald Brandt, Leiter des ADFC-Projektes „Hannah“, unterzeichneten im Beisein des Ideengebers Wilhelm O. Behrens am Montag, 22. Oktober, die Vereinbarung. Die Kooperation läuft zunächst zehn Jahre.
Im kommenden Jahr wird der ADFC Region Hannover an einem ... mehr

Erneuerung der Fahrbahndecken im Bereich Maspe

Klick für Vergrößerung
Achtung Baustelle (Sebastian Göbel | pixelio.de)
Für Asphalteinbau werden zwei Straßenabschnitte vom 5. bis 8. November gesperrt
Die Straße im Ortskern Maspe sowie der Waldkaterweg erhalten eine neue Fahrbahndecke. Die vorbereitenden und nachbereitenden Arbeiten werden bei laufendem Verkehr durchgeführt. Um den neuen Asphalt einbauen zu können, müssen die Straßen gesperrt werden. Geplant ist dieses für den Waldkaterweg vom 5. bis 6. November 2018 und für ... mehr

Neubau des Nordtrakts gewinnt an Höhe

Klick für Vergrößerung
Anlieferung der ersten Fertigteile
Fertigelemente für den Verbindungsbau wurden am 22. Oktober in Position gebracht
Die Bodenplatte ist gegossen, ein Teil der Wände bereits gemauert: Der Neubau des Nordtrakts vom Haus der Jugend nimmt Gestalt an. Damit er künftig an Höhe gewinnen kann, wurden am Montag, 22. Oktober 2018, die ersten Stahlbetonwände und -decken im Bereich des neuen Verbindungstrakts gesetzt. Die insgesamt ... mehr

Steigende Antragszahlen und personelle Engpässe führen zu Wartezeiten beim Elterngeld

Klick für Vergrößerung
Wappen an der Eingangstür zum Rathausinnenhof
Terminvereinbarungen und Rückrufservice sollen helfen, Bearbeitungszeiten zu beschleunigen
Das Team Beistandschaften und Unterhaltsvorschuss kommt mit der Bearbeitung von Elterngeldanträgen kaum nach. Steigende Antragszahlen, personelle Engpässe und Beratungsgespräche sowie Telefonanrufe, die sich über den Tag verteilen, erhöhen die Wartezeiten für Antragsteller. „Beratungsgespräche sind wichtig, vor allem beim Elterngeld“, sagt Teamleiterin Sibylle Langrehr. Sie werden ... mehr

Aktuelle Nutzungsauflagen und Sperrzeiten für den Standortübungsplatz Hannover

Klick für Vergrößerung
Tabelle der Schießzeiten in der in grüner und roter Farbe die Zeiten der Begehbarkeit des Platzes gezeigt werden (Stand 02.10.2018)
Der Standortübungsplatz HANNOVER ist ein militärischer Bereich, zu dem die Öffentlichkeit keinen Zugang hat. Ausnahmen können durch den Standortältesten HANNOVER festgelegt werden.
Die zurzeit gültigen Auflagen zur Nutzung des Standortübungsplatzes HANNOVER durch die
Öffentlichkeit sind: Das Betreten des Standortübungsplatzes HANNOVER ist nur außerhalb der Übungszeiten auf eigene Gefahr Kinder unter 16 Jahren nur in Begleitung ... mehr

Neue Frist für Zuwendungsanträge an die Stadt Langenhagen für den Haushalt 2019

Klick für Vergrößerung
Wappen an der Eingangstür zum Rathausinnenhof
Der Rat der Stadt Langenhagen hat in seiner Sitzung am 4. Juni 2018 beschlossen, dass haushaltswirksame Zuschussanträge bis zum 31.10 eines Jahres eingereicht werden müssen, um Berücksichtigung in den jeweiligen Haushaltsverhandlungen für das darauf folgende Jahr zu finden.
Somit müssen alle Zuwendungsanträge in diesem Jahr bis zum 31.10.2018 an die Stadt Langenhagen gerichtet werden, um in die Haushaltsverhandlungen 2019 einfließen zu können. Später ... mehr