Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

SITZUNGEN

05.10.2017
Seniorenbeirat

 

TIPP






WICHTIGE LINKS

 http://maengelmelder.langenhagen.de/


Logo Flüchtlingshilfe in Langenhagen


MIMUSE-logo-1-0_1


 

https://mail.langenhagen.de/OWA/redir.aspx?C=9EuFwFcxE0OHlCXufYGyjdJ-keBLlNIIEG7b5eaftFqZ_jgLF6I2Hjxy0WDhl68khJy3Sz_gGKA.&URL=http%3a%2f%2fwww.buergerhaushalt-langenhagen.de

 

 

 

 

 

 

WASSERWELT LANGENHAGEN: Bequem mit Busshuttle zum Tag der offenen Tür 13.10.2017


Stadt und WASSERWELT LANGENHAGEN bieten am 14. Oktober kostenlosen Busshuttle

WASSERWELT LANGENHAGEN - Tag der offenen Tür

Bei freiem Eintritt die WASSERWELT LANGENHAGEN am Sonnabend, 14. Oktober, von 11.00 bis 17.00 Uhr erkunden. So lautet das attraktive Angebot, welches GMF als Bad-Betriebsführer und Stadt Langenhagen allen Menschen aus Langenhagen und den Umlandkommunen am „Tag der offenen Tür“ unterbreiten. Schwimmen und saunieren sind an diesem Tag nicht möglich. „Dafür bieten wir ein abwechslungsreiches Programm für unsere kleinen und großen Gäste“, so Heike Basse, GMF-Betriebsleiterin der WASSERWELT LANGENHAGEN.

Um allen Besuchern eine bequeme Anreise zum Tag der offenen Tür zu ermöglichen, wird ein Busshuttle eingerichtet. Die von der Region Hannover zur Verfügung gestellten Busse pendeln in der Zeit von 9.50 bis 17.03 Uhr zwischen der Station Handelshof (Stadtbahn-Haltestelle Langenhagen-Zentrum) und der WASSERWELT LANGENHAGEN, Theodor-Heuss-Straße. „Nutzen Sie dieses kostenlose Angebot“, rät Carsten Hettwer, Leiter des städtischen Eigenbetriebs Bad. Die Parkplätze an dem neuen Sport- und Erlebnisbad sind begrenzt. Auf dem Parkplatz an der Galopprennbahn Hannover-Langenhagen findet am 14. Oktober der sonnabendliche Flohmarkt „Neue Bult“ statt, weshalb dort eine Parkgebühr erhoben wird.

Wer am Sonnabend gänzlich auf öffentliche Verkehrsmittel setzt, kann mit dem gültigen GVH-Ausweis an der Stadtbahn-Haltestelle Langenhagen-Zentrum auch in die Line 650 umsteigen. Die Busse fahren mit dem 14. Oktober bereits die neue Haltestelle Langenhagen/Wasserwelt an.

Bei freiem Eintritt das neue Schwimmbad an der Theodor-Heuss-Straße erkunden

Sieben verschiedene Sport- und Freizeitbecken, eine knapp 100 Meter lange Außenrutsche sowie eine große Saunalandschaft – die WASSERWELT LANGENHAGEN bietet ebenso viele Möglichkeiten für Sport, Spiel und Spaß wie für Wellness und Erholung. Welche dieses im Einzelnen sind, davon können sich Besucher am Sonnabend, 14. Oktober, von 11.00 bis 17.00 Uhr an der Theodor-Heuss-Straße überzeugen.

„Am Tag der offenen Tür wollen wir allen die Gelegenheit bieten, in der WASSERWELT LANGENHAGEN auf Erkundungstour zu gehen – bei freiem Eintritt“, berichtet Heike Basse, Betriebsleiterin des neuen Sport- und Erlebnisbades. In die bereits befüllten Becken darf am Sonnabend indes niemand springen. „Wir planen für unsere Gäste ein Unterhaltungsprogramm und dafür benötigen wir einige der Becken“, ergänzt Claudia Fuchß, die für das Marketing der WASSERWELT LANGENHAGEN zuständig ist.

Die fünf verschiedenen Saunen können ebenso wie die sieben Wasserbecken mit dem ersten Betriebstag am Montag, 16. Oktober, ausprobiert werden. „Da es aber auch abseits davon vieles zu entdecken gibt, laden GMF als Bad-Betriebsführer und Stadt Langenhagen gemeinsam zum Tag der offenen Tür ein“, sagt Carsten Hettwer, Leiter des städtischen Eigenbetriebs Bad. „Den Gästen vom Tag der offenen Tür fällt dann beim nächsten Besuch die Entscheidung sicherlich leichter, welche der vielen Angebote der WASSERWELT LANGENHAGEN sie auf jeden Fall nutzen wollen.“

Aufgrund der begrenzten Anzahl von Parkplätzen am Schwimmbad und des Flohmarktes Langenhagen „Neue Bult“, der ebenfalls am 14. Oktober stattfinden wird, bitten GMF und Stadt Langenhagen dringend darum, entweder den am „Tag der offenen Tür“ angebotenen Shuttle Service zu nutzen oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Auf der Internetseite www.wasserwelt-langenhagen.de sind unter der Rubrik „Kontakt und Anfahrt“ die Verbindungen gelistet, mit denen Besucher bequem zur WASSERWELT LANGENHAGEN gelangen.