Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

Neue Spielgeräte auf dem Spielplatz Wietzering in Hainhaus 05.03.2018


Neue Spielgeräte auf dem Spielplatz Wietzering in Hainhaus

Bauarbeiten haben begonnen - Eröffnung um Ostern geplant

Spielplatz Wietzering in Hainhaus
Spielplatz Wietzering in Hainhaus

In wenigen Wochen ist es soweit: auf dem knapp 300 m2 kleinen Spielplatz am Wietzering in Hainhaus, wird eine neue Spielgerätekombination aufgebaut. Die Bauarbeiten dazu haben gerade begonnen. Das neue Spielgerät besteht aus zwei durch eine Kriechröhre miteinander verbundenen Türmen, einer Rutsche und verschiedenen Klettermöglichkeiten. Und unter einem der Türme gibt's einen Tisch mit zwei Sitzbohlen.

"Wenn die Arbeiten abgeschlossen und die Fundamente abgebunden sind, was bei gutem Wetter drei bis vier Wochen dauert, können die Kinder hier bald wieder toben, klettern und rutschen", sagt Stephanie Koll aus der Abteilung Stadtgrün und Friedhöfe.

Das neue Spielgerät ersetzt den 28 Jahre alten Kletterturm, der im letzten Oktober abgebaut werden musste, weil er nicht mehr verkehrssicher war. Da die Reparatur des alten Turms nicht mehr wirtschaftlich war, stellt die Stadt Langenhagen eine neue Spielgerätekombination auf.

Die Gesamtkosten betragen rund 23.000 €.

Zurück