Hilfsnavigation

Volltextsuche

Suche

Schriftoptionen

Schrift

24.09.2018
Ratssitzung
25.09.2018
OR Kaltenweide
27.09.2018
Badausschuss


 

 

TIPP

www.wasserwelt-langenhagen.de


WICHTIGE LINKS

Geodatenportal Langenhagen


http://maengelmelder.langenhagen.de/


Logo Flüchtlingshilfe in Langenhagen


MIMUSE-logo-1-0_1


 

  

 

 

 

 

Blutspenden-Aktion im Rathaus: DRK verzeichnet guten Zulauf 03.07.2018


Stadtplanerin Christine Söhlke nutzt den Termin im Rathaus, um Blut zu spenden.

Beschäftigte der Stadt Langenhagen gingen am 3. Juli mit gutem Beispiel voran

Schenke Leben, spende Blut – unter diesem Motto hatten Vertreter vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) am 3. Juli den jährlichen Blutspenden-Termin für die Beschäftigten der Stadt Langenhagen im Rathaus ausgerichtet. 77 Personen waren der Einladung gefolgt – Stadtbeschäftigte ebenso wie Rathausbesucher.

„Angesichts der hohen Temperaturen ist die Beteiligung auch in diesem Jahr erfreulich hoch“, sagt Gisela Hauer von der DRK-Ortsgruppe Langenhagen. Deren Mitglieder hatten gemeinsam mit Vertretern von der DRK-Blutspendedienst-Gesellschaft der Landesverbände des Deutschen Roten Kreuz Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Oldenburg und Bremen (Blutspendedienst NSTOB) die Aktion in dem Ratssaal und den Sitzungsräumen veranstaltet. Während der gut fünfstündigen Blutspenden-Aktion betreuten sie die 77 Spender, davon waren neun Erstspender, vor und auch nach der Blutabnahme. Auf sie alle wartete unter anderem ein reichhaltiges Buffet zur Stärkung.

„Die Blutspenden-Termine in den Sommermonaten sind für unsere Arbeit besonders wichtig“, berichtet das Team vom Blutspendedienst NSTOB. Denn zu den regulären Bedarfen, die aufgrund einer Erkrankung oder anlässlich einer Operation bestehen, verzeichnet der Blutspendedienst gerade während der Urlaubszeit mehr Unfälle als in den anderen Monaten.

Um einen kleinen Beitrag angesichts des erhöhten Bedarfs während der Sommermonate zu leisten, findet seit 2006 eine offene Blutspenden-Aktion für Stadtbeschäftigen im Rathaus statt. An ihr können seit jeher auch interessierte Spender teilnehmen. Insgesamt nahmen 2017 96 Personen und 2016 109 Personen den Rathaus-Termin wahr.

Die nächste Blutspende-Aktion findet bereits am 19. und 20. Juli im CCL statt. Zwischen 13.00 und 15.00 Uhr können wieder alle gesunden Menschen im Alter von mehr als 18 Jahren Blut spenden und damit Leben schenken.